MovimientosCubanos – cubanische Bewegungen.


Training von Bewegungsabläufen, die auch Norddeutsche dazu veranlassen, sich mehr der Interpretation der gespielten Musik zuzuwenden, anstatt nur die gelernten Figuren abzuspulen.

Die Tänzerinnen und Tänzer Cubas unterscheiden sich von denen anderer Länder sichtbar durch die runden Bewegungsabläufe des Körpers.

In diesem Kurs werden diese typisch cubanischen Körperbewegungen trainiert, die dann in den Paartanz eingebaut werden können. Das Repertoire reicht von einfacher Isolationsarbeit (Ober- und Unterkörper, Hüfte) über Schrittkombinationen bis hin zu Bewegungsabläufen, die dem afrocubanischen Tanz entspringen.

Ein Workshop-Wochenende – Samstag/Sonntag für nur EUR 79.–.

Um die hohe Qualität zu gewährleisten ist die Anzahl der Plätze jeweils strikt limitiert, eine rechtzeitige Anmeldung daher zu empfehlen.

Komm gerne solo, bei rechtzeitiger Anmeldung wird ein Tanzpartner garantiert!

  • MovimientosCubanos 27.08.
    Sa, 27.08.22 - So, 28.08.22
    12:00 - 15:00
Leider keine Tickets mehr verfügbar.